Tragen Sie eine Mundschutzkappe und vermeiden Sie Fahrten zur Hauptverkehrszeit. Reisen Sie mit OV-Chipkarte oder kaufen Sie Ihr Ticket im Voraus. Mehr lesen auf Englisch>

Amsterdam Beach Tour

Buslinie 80 ist der beste und bequemste Art und Weise um von Amsterdam, über Haarlem, an den Strand von Zandvoort zu gehen. Keinen Stau, keinen Stress für einen (teuren) Parkplatz. Jede 15 Minuten fährt ein Bus ab dem Elandsgracht in Amsterdam, zum Strand ab.

Die Strände von Amsterdam: Haarlem und Zandvoort

Nur eine halbe Stunde mit dem Bus von Amsterdam entfernt, befinden sich die Nordseestrände von Haarlem und Zandvoort. Der Strand von Zandvoort ist ein wunderschöner breiter Sandstrand, dem es bestimmt den ganzen Tag genießen lässt. Zandvoort ist einer der ältesten niederländischen Badeorten: 1828 wurde das erste Badehaus schon gegründet. Viele Berühmtheiten besuchten Zandvoort und er ist noch immer einer der beliebtesten Strände der Region.

Auch die Stadt Haarlem selbst, bietet alles für einen schönen Ausflug mit den ganzen Familie: historische Sehenswürdigkeiten, sowie das Teylers Museum und das Frans Hals Museum, familienfreundliche Restaurants und moderne Laden wie Kleidergeschäfte und Öko/Bio-Laden. Haarlem ist nicht so groß wie Amsterdam und deshalb sehr gemütlich und übersichtlich.

Buslinie 80, die Amsterdam Beach Line, fährt zum Strand, aber man kann auch natürlich auch einen Spaziergang oder Radstrecke in den holländischen Dünen machen oder die neue Rennstrecke Park Zandvoort besuchen.

Wie funktioniert es?

  1. Bestelle einfach Deine E-Tickets hierunten
  2. Das E-Ticket werden wir über die E-Mail als Anlage verschicken, und es erhält einen QR-Code. Der QR-Code brauchst Du für das Einchecken im Bus. Nach dem ersten Check-In brauchst Du den ganzen Tag nicht mehr einzuchecken.
  3. Kinder von 4 bis einschließlich 11 Jahre fahren für nur €1,- mit einer Kids Tageskarte. Die ist beim Busfahrer erhältlich. Kinder unter 4 Jahre fahren kostenlos mit.
  4. Besonders empfehlenswert ist die Discover the Amsterdam Area-App. Die interaktiven App ist Deine Reiseführer für Amsterdam und Umgebung! In der App gibt es verschiedene Führungen und somit eine große Auswahl!
  5. Wähle eine Haltestelle in der Führung und fange mit der Führung an. In der App ist der Platz des Buses direkt zu folgen.
  6. Die App erzählt Dir alles über die interessante Sehenswürdigkeiten, die vorbeigehen.
  7. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit aus zu steigen und ein Museum zu besuchen.
  8. Genieße die Flexibilität unserer Bussen und steige jede 10 Minuten ein – oder aus.
    Kostenloses WLAN im Bus und Aufladepunkte machen die Reise sehr bequem!

Bestelle einfach ein E-Ticket

Amsterdam Beach Tour ticket

Die Strände von Amsterdam besuchen: Haarlem und Zandvoort

Amsterdam - Haarlem - Strand von Zandvoort
Einen Tag gültig
Unbegrenzt mit Buslinie 80, 81, 300, 346, 382, 385 und 397 reisen
€ 17,-

Lade die Discover the Amsterdam Area App herunter!

Die kostenlose Discover the Amsterdam App verfügt über 4 Führungen in 8 Sprachen: (English, Deutsch, Nederlands, Español, Italiano, Français, Português, 中国) und erzählt Dir alles über interessante Sehenswürdigkeiten, die vorbeigehen.

> Lade in der Google Play Store herunter (Android)
> Lade in der App Store herunter (iOS)

Ausflugtipps mit dem Beach Tour Ticket

Zuckerfabrik (Linie 80)

Die ehemalige Zuckerfabrik CSM wird gerade neuentwickelt – und das kann man sehen! Regelmäßig werden Veranstaltungen organisiert, es gibt ein Kasino, Supermarkt, Hotel und im Herbst auch ein Fashion Outlet ‚Amsterdam The Style Outfits‘. Erstklassig, innovativ und absolut eine glänzende Zukunft.

Neue Wasserleitungsdünen (Linie 80)

Die Amsterdamer Wasserleitungsdünen sind die wunderschöne Dünen zwischen Zandvoort und Noordwijk und sind für das Klären des Trinkwassers für die Stadt Amsterdam 1853 gegründet worden. Man kann hier spazieren und die Natur mit dem ganzen Familie oder in aller Ruhe genießen und sich erholen. Wenn man gut die Umgebung beobachtet, kann man sogar einen Hirsch sehen.

IJmuiden (Linie 382 ab Amsterdam-Sloterdijk und 385 ab Haarlem)

IJmuiden, eine Stadt von rauer Schönheit: zerklüftete Strände, an denen man Wind und Wassersport betreiben kann, breite Dünen, die die Bunker der Vergangenheit verbergen, und ein beeindruckender Schleusenkomplex mit Booten und Schiffen. IJmuiden ist cool, besonders bei stürmischem Wetter.

Tipp: Besuche auch Fort IJmuiden (nur am Sonntag geöffnet). Dieses Fort liegt halb unter Wasser in der Mündung des Nordseekanals. Auch das See- und Hafenmuseum ist auf jeden Fall einen Besuch wert für alle, die sich für die Geschichte und Entwicklung des Nordseekanals und IJmuiden, die Fischerei, und maritime Aktivitäten interessieren.

Snowworld Amsterdam (Linie 382)

Winter in den Niederlanden? Dat ist genau was man das ganze Jahr in SnowWorld Amsterdam finden kann! Ski fahren, Snowboard fahren, zwei Restaurants und die Möglichkeit für Après-Ski: Das macht die Erfahrung komplett! SnowWorld Amsterdam erreicht man von ungefähr 20 Minuten ab Amsterdam.

Skimaterialien und so weiter können gemietet werden, Ski- oder Snowboardstunden können genommen werden: gerade was Du wünscht.

Nationalpark Zuid-Kennemerland

Nationalpark Zuid-Kennemerland ist einer der größten Naturschutzgebieten in den Niederlanden. In den Dünen kann man Fahrrad fahren oder einfach spazieren gehen, und die schöne Bäume, Seen und Aussichtspunkte sehen. Wenn man Glück hat, werden auch Hasen, Hirschen und schottische Hochlandrinder entdecken. Ein wunderschönes Naturschutzgebiet, der typisch holländisch ist und in dem Du Dich bestimmt erholen wirst.